Zukunftsprognose 2020 – werden Sprachassistenten unsere Displays ablösen? Diskutieren Sie mit uns, ob Alexa bald unsere Arzttermine ausmacht und wie künstliche Intelligenz unser Leben verändert!

 

An Tag drei der Munich Marketing Week dreht sich viel um Alexa, Siri, Cortana und Co – aber können sie schon alles ersetzen oder bleibt Bewegtbild weiterhin der wichtigste Kanal? Die User gewöhnen sich schnell an die neuen, digitalen Familienmitglieder und ändern ihr Nutzungsverhalten. Unsere Experten zeigen, welche Möglichkeiten sich daraus ergeben, welche ethischen und rechtlichen Fragen sich stellen und welche Auswirkungen dieser Wandel auf die Marketingstrategien eines Unternehmens hat.


Wie Sprachassistenten die Regeln des Marketings ändern

 

Tone of Voice: Je stärker Sprachassistenten Einzug in das Leben der Verbraucher halten, umso mehr müssen sich Marken fragen, wie sie eigentlich klingen wollen. Welche Strategien es hier gibt und worauf Marken achten sollten, wenn sie eine eigene Stimme entwickeln.

 

Werkstattbericht: Eine Reihe spannender Best-Cases zeigt, wie mit Hilfe von Voice und KI neue Kauferlebnisse, Markenkontakte und Interaktionsmöglichkeiten entstehen.

 

KI²: Künstliche Intelligenz steckt bereits in vielen Services drin, die wir täglich benutzen. Doch das ist erst der Anfang. Was erwartet uns noch? Wie werden sich die Marketingstrategien durch Voice-Chatbots oder Voice-Messenger ändern?

Multichannel: Ist Voice wirklich ein Killer-Tool? Wie wird sich Display-Marketing ändern, und welche Möglichkeiten gibt es, die verschiedenen Kanäle zu verknüpfen.